Drahtgurtförderer Typ RDR

Förderer Gesamtansicht
Förderer Ansicht geöffnet
Förderer Seitenansicht offen

Drahtgurtförderer finden heute in allen Industriezweigen ihre Anwendung. Vor allem aber durch ihre Flexibilität in der Auslegung, die genau auf das Einsatzgebiet abgestimmt werden kann, ist sie ein unersetzlicher Faktor in der Fertigung geworden.

Die verschiedenen Gurttypen sind für viele Einsatzgebiete entwickelt worden. Ihre Struktur ist dabei veränderbar. Sie zeichnen eine hohe Lebensdauer aus, sie sind schnell austauschbar, gut zu reinigen, halten auch extrem hohen Temperaturen bis zu 1.200° C Stand und sind demnach sehr belastbar.

Drahtgurtförderer können in gerader Ausführung (G), winkeliger Ausführung (W) oder auch in Z-förmiger Ausführung (Z) hergestellt werden.

Die endgültige Ausführung sowie technische Details dazu werden jedoch exakt dem Bedarf des Kunden und dem optimalen Anwendungsziel angepasst.

Drahtgurtförderer Typ RDR

Anwendungsbeispiele

Rechtliches   Impressum   Service   
zum Seitenanfang